160 Driving Academy eröffnet eine neue Filiale in Shreveport, Louisiana

Shreveport, Louisiana – 160 Driving Academy hat eine neue Filiale in Shreveport, Louisiana eröffnet. Am 29. März fand eine Ribbon-Cutting-Zeremonie statt, um die Eröffnung der Akademie zu feiern. Anwesend waren über 45 Menschen aus der Greater Shreveport Chamber of Commerce, der Akademieleitung sowie ehemalige und aktuelle Studenten.

Der CEO von 160 Driving Academy, Steve Gold, sagte bei der Zeremonie: „Wir sind begeistert, unsere branchenführenden Programme und die höchste Qualität an LKW-Fahrerunterricht und -training nach Shreveport bringen zu können. Es ist eine Freude, nun Teil dieser großartigen Gemeinschaft zu sein.“

Die Filiale in Shreveport befindet sich in der 6138 Greenwood Rd. Shreveport, LA 71119. Die 160 Driving Academy bietet CDL-Trainingsprogramme für angehende LKW-Fahrer an. Absolventen der Akademie verdienen im Durchschnitt ein Startgehalt von 65.000 US-Dollar pro Jahr mit großem Wachstumspotenzial. Laut Schätzungen werden in der Branche bis 2026 300.000 neue Stellen für Inhaber eines CDL-Führerscheins entstehen.

Die 160 Driving Academy nutzt technologiebasierte Methoden, um eine personalisierte Schulung und Analyse der Schüler zu ermöglichen und die Sicherheit am Steuer zu gewährleisten. Außerdem bietet sie lebenslange Karriereunterstützung durch ihre Tochtergesellschaft „Truckers Network“ an, die die wichtigste Stellenanzeige- und Einstellungsplattform der Branche ist.

Die 160 Driving Academy ist die größte kommerzielle Fahrschule des Landes. Als schnellst wachsende Berufsschule des Landes wird das Unternehmen in 2023 über 35.000 Schüler darin ausbilden, wie man einen Sattelzug sicher bedient. Die 160 Driving Academy ist in 43 Bundesstaaten lizenziert und jedes Schulungszentrum ist nach dem Einstiegsprogramm für Fahrer in der Bundesverwaltung für Motortransportbehörden zertifiziert und lizenziert. Die 160 Driving Academy arbeitet eng mit mehr als 400 Arbeitsämtern im ganzen Land zusammen, um Arbeitsplätze für arbeitslose und unterbeschäftigte Arbeitssucher zu schaffen.

Die 160 Driving Academy ist auch mit den Schwestergesellschaften „Truckers Network“ und „160 Driver Score“ verbunden, die die fortschrittlichsten Jobvermittlungs- und Regelbewertungsfähigkeiten der Branche bieten. Viele der größten Arbeitgeber des Landes haben dem Unternehmen ihr Vertrauen geschenkt und nutzen es als Hauptquelle für ihre Fahrerbeschaffung.

160 Driving Academy ermöglicht es Schülern, eine lukrative Karriere als LKW-Fahrer einzuschlagen und bietet dabei eine effektive und sichere Schulung, die auf neueste Technologien zurückgreift. Mit der Eröffnung der Filiale in Shreveport setzt das Unternehmen seinen Expansionskurs fort und trägt dazu bei, arbeitslosen und unterbeschäftigten Arbeitssuchenden neue Karrieremöglichkeiten zu eröffnen.

In Other News Around the World:

Von Jodi Picoult

Jodi Picoult ist eine am besten verkaufte Autorin, die sich mit komplexen moralischen und ethischen Fragen in ihren Romanen befasst. Ihre Bücher, wie "My Sister 's Keeper" und "Small Great Things", wurden für ihre thematischen Gedanken und emotionale Tiefe gelobt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert