Exports machen einen wichtigen Teil des globalen Geschäfts von Maruti Suzuki India Limited aus und haben dem Unternehmen geholfen, seine Leistung gegen internationale Standards zu benchmarken und die Qualität der in Indien angebotenen Produkte und Dienstleistungen kontinuierlich zu verbessern. Die kumulativen Exporte von Maruti Suzuki haben nun 2,5 Millionen Fahrzeuge seit 1986-87 überstiegen, was zeigt, wie stark das Unternehmen in der Weltwirtschaft verankert ist.

Die erste große Lieferung von 500 Autos wurde im September 1987 nach Ungarn verschifft und war der Anfang einer langen Reise, die das Unternehmen dazu gebracht hat, in fast 100 Länder zu exportieren. Wichtige Exportmärkte sind Afrika, Lateinamerika, Asien und der Mittlere Osten. Mit Unterstützung von Suzuki Motor Corporation, dem Mutterunternehmen, hat das Unternehmen allmählich seine Präsenz auf andere Länder ausgedehnt.

Hisashi Takeuchi, Geschäftsführer und CEO von Maruti Suzuki India Limited, sagte dazu: „Der Export von 2,5 Millionen Fahrzeugen ist ein Beweis für die Herstellungskompetenz Indiens. Diese Leistung demonstriert Maruti Suzukis entschlossenes Engagement für die Flaggschiff-Initiative der Regierung Indiens ‚Make In India‘ und fördert weiterhin die Bemühungen der Regierung, den Fahrzeugexport zu erhöhen.“

Er fügte hinzu: „Dies war nur möglich dank der starken Unterstützung unseres Mutterunternehmens, Suzuki Motor Corporation, das nicht nur eine starke technologische Unterstützung zur Verfügung stellte, sondern uns auch half, ihr umfangreiches globales Netzwerk zu nutzen, um diesen Meilenstein zu erreichen. Wir möchten auch die harte Arbeit und Hingabe unsere Teams anerkennen, die eine wichtige Rolle bei der Realisierung dieses Erfolgs gespielt haben. Wir danken unseren globalen Kunden und unseren ausländischen Distributoren für ihre Unterstützung und ihr Vertrauen.“

Maruti Suzuki ist auch eines der beliebtesten und meistverkauften Automarken in Indien, wo das Unternehmen eine breite Palette von Fahrzeugen anbietet. Die Automobilindustrie des Landes ist eine der wichtigsten Wachstumsbranchen und trägt einen erheblichen Anteil zum Bruttoinlandsprodukt des Landes bei.

Die Exporte von Maruti Suzuki werden voraussichtlich in den kommenden Jahren weiter wachsen, da das Unternehmen seine Präsenz in anderen Ländern weiter ausbaut. Dabei werden auch neue Technologien und Entwicklungen eine Rolle spielen, die dazu beitragen werden, dass das Unternehmen seinen Ruf als führender Automobilhersteller in der Region behaupten wird.

In Other News Around the World:

Von Roxane Gay

Roxane Gay ist eine herausragende Schriftstellerin und Kulturkritikerin, die in ihren Werken Fragen von Rasse, Geschlecht und Sexualität untersucht. Ihr bestverkauftes Memoir "Hunger" ist ein mächtiger Bericht über ihre Erfahrungen mit Trauma, Körperbild und Identität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert