Multibagger Jindal Stainless stieg um fast 4% auf Rs 290,2, nachdem das Unternehmen bekannt gegeben hatte, dass es eine 49%ige Beteiligung an Nickel Pig Iron Company erworben hat, einem Unternehmen mit Sitz in Indonesien. Jindal Stainless hat eine Joint-Venture-Vereinbarung mit einer Eternal Tsingshan-Einheit unterzeichnet, um eine grüne 200.000 Tonnen Nickel Pig Iron-Anlage in Indonesien zu entwickeln. Das Unternehmen wird in den kommenden zwei Jahren 157 Millionen US-Dollar (ca. 1.290 Crore Rs) in das Projekt investieren, um eine 49%ige Beteiligung zu erwerben. Die restlichen Anteile werden von New Yaking Pte, einer Einheit von Eternal Tsingshan, gehalten.

Abhyuday Jindal, der Managing Director des Unternehmens, sagte, dass Jindal Stainless die Investition aus internen Erträgen tätigen werde. Die Investition soll Indiens größtem Hersteller von Edelstahl die Versorgung mit Nickel sichern, einem wichtigen Ausgangsmaterial für die Herstellung der glänzenden Legierung. „Da wir ein Player mit einer Kapazität von 3 Millionen Tonnen sind, war das Fehlen einer Rückwärtsintegration für Nickel ein großes Risiko für das Land“, sagte Jindal gegenüber ET.

Die Investition wird Jindal Stainless das Vorzugsrecht für das bei der geplanten Anlage geschmolzene Nickel Pig Iron-Frist einräumen, aber keine verbilligten Preise. Das Unternehmen erklärte, dass die fiskalischen Vorteile der Investition in seiner konsolidierten Bilanz erscheinen werden, sobald die Anlage betriebsbereit ist.

Nickel Pig Iron ist eine billigere Alternative zu reinem Nickel für die Herstellung von Edelstahl, die von den Chinesen populär gemacht wurde. Es macht 16% des Gesamtbedarfs an Nickel bei Jindal Stainless aus, so das Unternehmen. Der Rest des Nickelbedarfs wird durch Schrott und in geringerem Maße durch reines Nickel gedeckt.

New Yaking, der Mehrheitsgesellschafter der geplanten Anlage sein wird, wird sich um den Betrieb des Schmelzofens kümmern, sagte Jindal. Das indonesische Unternehmen habe bereits mehrere solcher Anlagen in Indonesien mit Investitionen von anderen ausländischen Playern in Betrieb. Die Anlage soll zwei Drehrohrelektroöfen (RKEF) haben und Ende des Geschäftsjahres 2025 betriebsbereit sein. Jindal Stainless erwartet eine interne Rendite von 25% auf seine Investition.

In Other News Around the World:

Von Jodi Picoult

Jodi Picoult ist eine am besten verkaufte Autorin, die sich mit komplexen moralischen und ethischen Fragen in ihren Romanen befasst. Ihre Bücher, wie "My Sister 's Keeper" und "Small Great Things", wurden für ihre thematischen Gedanken und emotionale Tiefe gelobt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert