Umwelt- und Wirtschaftsvorteile der Technologie der Oberleitung, um Lastwagen anzutreiben

Siemens Mobility hat eine Oberleitung für Elektro-LKW auf einem 6,2-Meilen-Abschnitt der deutschen Autobahn gebaut. Bildnachweis: Siemens

Also Read:

The Global Disposable Lancets Market is Expected to Increase with a 9.8% CAGR in the Future from 2023 – 2030

Elektrische Kabel wurden seit über 140 Jahren über Straßenbahnen und Trolley-Tracks gespannt. Sie haben auch die Schnellzüge in Japan und die Amtrak-Eisenbahnen, die Washington D.C und Boston verbinden, elektrifiziert. Jetzt testen die Vereinigten Staaten, Deutschland und Schweden die Technologie auf Autobahnen in der Hoffnung, Emissionen von Sattelzügen zu eliminieren.

Eine neue Studie des College of Engineering der Georgia Tech University untersucht die Nutzung der Technologie der Oberleitung (OCL), um Lastwagen anzutreiben, und bewertet, ob sie umwelt- und wirtschaftlich sinnvoll ist. Für einige Länder, einschließlich der Vereinigten Staaten insgesamt, Schweden und Deutschland, schlägt das Team vor, dass die OCL-Technologie ideal ist. Auf staatlicher Ebene ist sie auch in New York, Washington und Georgia von Vorteil. Für andere Gebiete, darunter Indien, China, West Virginia und Kentucky, sollte sie jedoch nicht implementiert werden, bis das elektrische Netz in der Region sauberer ist. Die Studie ergibt, dass der Einsatz von elektrifizierten Lastwagen in Regionen mit verschmutzteren Stromnetzen tatsächlich umweltschädlicher wäre als der Betrieb von Dieselsattelzügen.

Also Read:

The Marine Propulsion Systems market will be thoroughly examined in terms of size, share, and revenue, with an anticipated CAGR of 10.8% increase from 2023 to 2030.

Die umfassende Lebenszyklusanalyse des OCL-Langstreckenelektrischer LKW durch das Forschungsteam von Georgia Tech wurde in der Zeitschrift Environmental Research: Infrastructure and Sustainability veröffentlicht. Die Studie vergleicht OCL-LKW mit batteriebetriebenen Fahrzeugen (BEV) und aktuellen Dieselmotor-Sattelzügen.

Die Studie ergibt, dass Diesel-LKW 2,5-mal mehr Treibhausgasemissionen (GHG) freisetzen als die Optionen mit Oberleitungen und batteriebetriebenen Fahrzeugen. Es wird auch vorgeschlagen, dass die OCL-Technologie, sobald sie eine 10%ige Akzeptanzrate erreicht hat (10 Prozent der derzeitigen Flotte auf Autobahnen ersetzen), umwelt- und wirtschaftlich von Vorteil gegenüber den anderen beiden Optionen ist, trotz der hohen Kosten für den Ausbau der Anlagen entlang der Autobahnen.

Also Read:

Embedded Box Computers industry research covers a wide range of industries with predicted CAGR 12.4% during 2023-2030

Mit einer Einschränkung. „Es ist unerlässlich, dass Länder und Regionen sich von Kohle und Öl zu einem saubereren Stromnetz verschieben, um insgesamt GHG-Emissionen zu reduzieren, anstatt nur elektrische Fahrzeugalternativen einzusetzen“, sagte Joe Bozeman, Assistenzprofessor an der School of Civil and Environmental Engineering und leitender Autor der Studie.

Für Länder wie Indien, Polen und Südafrika, die stark auf fossile Brennstoffe angewiesen sind, bedeutet der Einsatz von Elektro lastwagen auf den Straßen lediglich eine Verschiebung der Emissionen anstatt ihre Beseitigung, laut der Studie. Die Verwendung von OCL-Lastwagen löst das Problem, Diesel auf den Straßen zu verbrennen. Die Energiequellen, die zur Unterstützung der Elektrifizierung in Kraftwerken benötigt werden, würden jedoch in einigen Ländern noch mehr Emissionen freisetzen als aktuelle LKWs.

Also Read:

The Hepatic Encephalopathy Therapeutics market share analysis of major rivals is forecasted to show an impressive 5.5% CAGR growth rate from 2023 to 2030, as provided by this report.

Es war eine Erkenntnis, die Co-Autor Arjun Ramshankar überrascht hat. „Die Aggregation von Treibhausgasemissionen am schmutzigen Netz hat den gleichen Effekt und oft sogar mehr Auswirkungen als das Verbrennen von Diesel auf der Straße“, sagte Ramshankar, erster Autor und Doktorand im Fachbereich Environmental Engineering. „Darüber hinaus belastet ein schmutziges Netz die Menschen in der Nähe von Kraftwerken mehr. Diese Gemeinden sind tendenziell wirtschaftlich benachteiligt und haben oft Bewohner aus unterrepräsentierten Hintergründen.“

Es war Ramshankar, der nach der Idee der Stud

Also Read:

A thorough investigation of the Boom Cranes market’s size, share, and revenue is expected to reveal an anticipated CAGR of 12.4% increase from 2023 to 2030.

In Other News Around the World:

The Global Disposable Lancets Market is Expected to Increase with a 9.8% CAGR in the Future from 2023 – 2030

The Marine Propulsion Systems market will be thoroughly examined in terms of size, share, and revenue, with an anticipated CAGR of 10.8% increase from 2023 to 2030.

Embedded Box Computers industry research covers a wide range of industries with predicted CAGR 12.4% during 2023-2030

The Hepatic Encephalopathy Therapeutics market share analysis of major rivals is forecasted to show an impressive 5.5% CAGR growth rate from 2023 to 2030, as provided by this report.

A thorough investigation of the Boom Cranes market’s size, share, and revenue is expected to reveal an anticipated CAGR of 12.4% increase from 2023 to 2030.

Von Michael Lewis

Michael Lewis ist ein anerkannter Schriftsteller und Journalist, der über die Welt der Finanzen, Politik und Sport schreibt. Seine Bücher, darunter "The Big Short" und "Moneyball", wurden für ihre engagierende Geschichten erzählt und aufschlussreich analysiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert