Der weltweite Biocidemarkt wird bis 2028 voraussichtlich in einem beeindruckenden Tempo wachsen. Biocide sind Substanzen oder Produkte in pulver- oder flüssiger Form, die verwendet werden, um Produkte vor unerwünschten Pflanzen, Mikroorganismen und Tieren zu schützen. Biocidprodukte werden eingesetzt, um Menschen und Tiere vor Schädlingen wie Insekten oder Nagetieren zu schützen, Viren zu kontrollieren und Produkte wie Holzschutzmittel, Desinfektionsmittel und Insektenschutzmittel vor Bakterien und Pilzen zu bewahren.

Die steigende Nachfrage nach Biociden ist auf den Einsatz in der Wasseraufbereitung sowie in der Gesundheitsindustrie zurückzuführen. Die steigende Nachfrage nach Triacetin, Undecylenic, Resorcinol und anderen Lebensmittel- und Pflegeprodukten zur Herstellung von Endprodukten wie Zahnpasta, Mundwasser, Deodorants und Rasiergels treibt das Wachstum des globalen Biocidemarktes weiter voran.

Die Zunahme von wasserübertragenen Krankheiten in der Bevölkerung hat zu einem höheren Bedarf an behandelter Wasser geführt. Viele Abwasserbehandlungsanlagen in Küstenregionen beinhalten daher eine abschließende Sterilisationsstufe mit Chlor. Die toxischen Nebenprodukte wirken sich jedoch auf das marine Leben aus und führen zur Entfernung von nicht pathogenen bakteriellen Anzeichen von fäkalen Verunreinigungen. Die Rolle von Biociden als potenzielle Option zur Wasseraufbereitung wird jedoch voraussichtlich in den kommenden Jahren lukrative Möglichkeiten für das Marktwachstum schaffen.

Die antibakteriellen Eigenschaften von Biociden haben zudem Anwendungen in verschiedenen Branchen wie der Nahrungsmittel- und Kosmetikindustrie, der Wasseraufbereitung, Reinigungsmitteln, Farben und Lacken, Textilien sowie Leder und Wildleder gefunden. Im Bekleidungs- und Textilsektor werden antibakterielle Substanzen wie Triclosan, Dichlorphen, Kathon893, Hexachlorophenol, Triclocarban und Kathon CG auf Bekleidungsprodukte aufgetragen, um unangenehme Gerüche zu vermeiden, die durch Schweiß entstehen. Ebenso wird Triclosan in Nahrungsmitteln und Kosmetikprodukten wie Zahnpasta und Deodorant als Desinfektionsmittel eingesetzt. Biociden werden auch in der Lebensmittelkonservierung eingesetzt, um sie vor der Korrosion durch Mikroorganismen zu schützen.

Zu den Unternehmen, die in diesem Markt tätig sind, zählen Clariant AG, Lonza Group AG, ICL Group LTD, BASF SE, The Dow Chemical Company, Troy Corporation, Ecolab USA Inc., Albemarle Corporation, Solvay SA und Lanxess AG.

Der globale Biocidemarkt wurde in folgende Kategorien unterteilt: nach Kategorie, nach Typ, nach Endverbraucher und nach Region. Dazu gehören Nahrungs- und Körperpflegeprodukte, Wasseraufbereitung, Reinigungs- und Desinfektionsmittel, Farben und Beschichtungen, Bekleidung und Textilien sowie andere. Die Regionen umfassen Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Südamerika und den Nahen Osten und Afrika.

Der Biocidemarkt wird in den kommenden Jahren voraussichtlich weiter wachsen, angetrieben von der steigenden Nachfrage nach effektiven Schutzmaßnahmen gegen unerwünschte Pflanzen, Mikroorganismen und Tiere. Die Zunahme von wasserübertragenen Krankheiten und die steigende Nachfrage nach Produkten in der Nahrungsmittel- und Kosmetikindustrie werden ebenfalls das Wachstum des Marktes vorantreiben.

In Other News Around the World:

Von David Mitchell

David Mitchell ist ein kritisch anerkannter Autor für seine innovativen Geschichten erzählen und einzigartige narrative Strukturen. Seine Romane, darunter "Cloud Atlas" und "The Bone Clocks", wurden für zahlreiche literarische Auszeichnungen kurz gelistet und in erfolgreiche Filme und Fernsehsendungen angepasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert