Huawei meldete am Freitag einen fast 70%igen Rückgang des Gewinns im vergangenen Jahr aufgrund von Sanktionen und Pandemie-Herausforderungen, aber seine Geschäftsumsätze stiegen, da der chinesische Technologieriese versuchte, sich in digitale Branchen zu bewegen und seine Anfälligkeit gegenüber US-Sanktionen zu verringern. „Es stimmt, dass wir erheblichen Druck vor uns haben, aber wir sehen immer noch Möglichkeiten, ein robustes Geschäftspotenzial, einen einzigartigen Wettbewerbsvorteil, das Vertrauen unserer Kunden und Partner zu haben und den Mut zu haben, stark in R&D zu investieren“, sagte Eric Xu, der scheidende Vorsitzende von Huawei, auf einer Pressekonferenz.

Huawei erreichte einen Umsatz von 642,3 Milliarden Yuan (93,5 Milliarden US-Dollar) im Jahr 2022, ein Plus von 0,9% gegenüber dem Vorjahr.

Also Read:

Aircraft Cabin Lights research report provides critical insights that can help shape business development and investment strategies at a Striking 8.2% CAGR Forecasted from 2023 to 2030

Der Nettogewinn betrug im Jahr 2022 35,6 Milliarden Yuan (5,2 Milliarden US-Dollar), ein Rückgang von 68,7% gegenüber 2021 aufgrund des Drucks durch die Pandemie, US-Sanktionen, eine Erhöhung der Rohstoffpreise und R&D-Ausgaben sowie einem Rückgang des Verbrauchergeschäfts des Unternehmens, das hauptsächlich Smartphones verkauft. Huawei meldete 2021 aufgrund des Verkaufs von Honor, seinem Budget-Smartphone-Geschäft, einen höheren als normalen Gewinn von 113,7 Milliarden Yuan (16,6 Milliarden US-Dollar).

„Das Jahr 2022 ist ein Jahr, in dem Huawei uns aus einem Krisenmodus herausgeholt hat. Die US-Beschränkungen sind nun unsere neue Normalität, und wir sind zurück im Geschäft wie gewohnt“, sagte Sabrina Meng, Finanzchefin von Huawei.

Also Read:

The research on Cold Plasma Technology market provides detailed insights on valuable market metrics like market size, regional analysis, and growing CAGR at 4.4% for 2023-2030

Sie ist die Tochter des Gründers von Huawei und wird ab dem 1. April als Rotationsvorsitzende fungieren, was ihr ermöglicht, die Geschäfte von Huawei sechs Monate lang zu überwachen.

Meng wurde in Kanada fast drei Jahre lang festgehalten, nachdem sie wegen Vorwürfen der USA, bei Geschäften mit dem Iran gegen Handelssanktionen gelogen zu haben, verhaftet worden war. Sie wurde im Rahmen einer Vereinbarung mit dem US-Justizministerium freigelassen, die die Anklage im Austausch für die Akzeptanz der Verantwortung für die Fehldarstellung von Huaweis Geschäften mit dem Iran fallen ließ.

Also Read:

Permanent Magnet Material research includes comprehensive data on the study of the industry value chain, significant players, and COVID-19’s effects on the development of this market at a Striking 11.5% CAGR Forecasted from 2023 to 2030

Huawei, eine der ersten globalen Tech-Marken Chinas, ist in den Spannungen zwischen China und den USA in Bezug auf Technologie und Sicherheit gefangen. Amerikanische Beamte sagen, dass das Unternehmen ein Sicherheitsrisiko darstelle und Chinas Spionage ermöglichen könnte, einer Anschuldigung, die Huawei bestreitet.

Die USA haben US-Unternehmen das Geschäft mit Huawei verboten, wodurch der Zugang zu Chips und Software wie den Google-Diensten für seine Smartphones abgeschnitten wurde und es daran gehindert wurde, seine Telekommunikationsausrüstung an US-Kunden zu verkaufen.

Also Read:

Global Automotive Fuel Injection Systems Market: A detailed Investigation of Automotive Fuel Injection Systems market by Type, Deployment , by Region, Global Trends and Forecast from 2023 – 2030 along with a striking CAGR of 11%.

Das in Shenzhen ansässige Telekommunikationsunternehmen hat seinen Fokus im Jahr 2022 auf das Wachstum seines Firmengeschäfts verschoben, indem es Netzwerkausrüstung und -dienste an Branchen wie Gesundheitswesen, Fertigung, Transport und Bergbau verkauft, um ihnen bei der Digitalisierung zu helfen.

Diese Bemühungen scheinen sich vorerst gelohnt zu haben. Der Umsatz des Enterprise-Geschäfts von Huawei stieg im Jahr 2022 um 30% gegenüber dem Vorjahr auf 133,2 Milliarden Yuan (19,4 Milliarden US-Dollar). Das Wachstum im Jahr 2021 betrug nur 2,1%.

Also Read:

PVDF Membrane Market Research Report by Vertical, Application, Region, Cumulative Impact of COVID-19 which is Globally Forecasted from 2023 to 2030 with a CAGR of 10.1%

Der Umsatz des Verbrauchergeschäfts des Unternehmens, das Smartphones, Tablets und andere Geräte verkauft, ging weiter zurück und fiel um 11,9%. Huawei war 2020 der weltgrößte Smartphone-Hersteller, hat

In Other News Around the World:

Aircraft Cabin Lights research report provides critical insights that can help shape business development and investment strategies at a Striking 8.2% CAGR Forecasted from 2023 to 2030

The research on Cold Plasma Technology market provides detailed insights on valuable market metrics like market size, regional analysis, and growing CAGR at 4.4% for 2023-2030

Permanent Magnet Material research includes comprehensive data on the study of the industry value chain, significant players, and COVID-19’s effects on the development of this market at a Striking 11.5% CAGR Forecasted from 2023 to 2030

Global Automotive Fuel Injection Systems Market: A detailed Investigation of Automotive Fuel Injection Systems market by Type, Deployment , by Region, Global Trends and Forecast from 2023 – 2030 along with a striking CAGR of 11%.

PVDF Membrane Market Research Report by Vertical, Application, Region, Cumulative Impact of COVID-19 which is Globally Forecasted from 2023 to 2030 with a CAGR of 10.1%

Von David Mitchell

David Mitchell ist ein kritisch anerkannter Autor für seine innovativen Geschichten erzählen und einzigartige narrative Strukturen. Seine Romane, darunter "Cloud Atlas" und "The Bone Clocks", wurden für zahlreiche literarische Auszeichnungen kurz gelistet und in erfolgreiche Filme und Fernsehsendungen angepasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert