Eine neue Studie von Common Sense Media zeigt, dass fast die Hälfte (45%) der Mädchen, die TikTok nutzen, angeben, süchtig nach der Plattform zu sein oder sie mindestens wöchentlich mehr nutzen, als sie beabsichtigen.

Der Bericht ist die erste Veröffentlichung im Rahmen der Healthy Young Minds-Kampagne, einer neuen Initiative von Common Sense Media zur Bewältigung der Krise der psychischen Gesundheit von Jugendlichen im Land.

Also Read:

Tri Lobe Blowers Market Research Report offers the market structure of this industry from 2023 to 2030 and its projected CAGR Value of 13.8%

SAN FRANCISCO, 30. März 2023 /PRNewswire-HISPANIC PR WIRE/ — Heute hat Common Sense Media einen neuen Forschungsbericht veröffentlicht, der zeigt, was Teenager-Mädchen über TikTok und Instagram denken und beschreibt, welche Auswirkungen diese und andere Social-Media-Plattformen auf ihr Leben haben. Laut dem Bericht „Teens and Mental Health: How Girls Really Feel About Social Media“ sagen fast die Hälfte (45%) der Mädchen, die TikTok nutzen, dass sie süchtig nach der Plattform sind oder sie mindestens wöchentlich mehr nutzen, als sie beabsichtigen. Unter den Mädchen mit moderaten bis schweren depressiven Symptomen gibt etwa sieben von zehn, die Instagram (75%) und TikTok (69%) nutzen, an, dass sie auf diesen Plattformen mindestens einmal im Monat auf problematische, suizidbezogene Inhalte stoßen.

Common Sense Media hat mehr als 1.300 jugendliche Mädchen im ganzen Land befragt, um besser zu verstehen, wie die beliebtesten Social-Media-Plattformen und Designfunktionen heute ihr Leben beeinflussen. Zu den wichtigsten Ergebnissen des Berichts gehören, dass jugendliche Mädchen mehr als zwei Stunden täglich auf TikTok, YouTube und Snapchat verbringen und mehr als 90 Minuten auf Instagram und Messaging-Apps. Als sie nach Plattform-Designfunktionen gefragt wurden, glaubt die Mehrheit der Mädchen, dass Funktionen wie Standortfreigabe, öffentliche Konten, endloses Scrollen und Aussehensfilter eine Wirkung auf sie haben, aber sie sind sich nicht einig, ob diese Auswirkungen positiv oder negativ sind. Mädchen waren am ehesten zu sagen, dass Standortfreigabe (45%) und öffentliche Konten (33%) eher negative Auswirkungen auf sie haben als andere Funktionen. Im Gegensatz dazu waren sie am ehesten zu sagen, dass Videoempfehlungen (49%) und private Nachrichten (45%) hauptsächlich positive Auswirkungen auf sie haben.

Also Read:

This report on Twin Lobe Blowers report serves as a reliable business tool for both new as well as existing players from 2023 to 2030 and its projected CAGR Value of 13.7%

„Jahrelang hat Common Sense Media gesagt, dass Social Media, insbesondere seine süchtig machenden Designfunktionen, problematisch sind, und jetzt schlagen Teenager-Mädchen selbst Alarm“, sagte Jim Steyer, Gründer und CEO von Common Sense Media. „Dieser Bericht bestätigt, dass Social Media unsere Kinder süchtig macht und sie unbestreitbar Online-Schäden aussetzt. Wenn die Big-Tech-Unternehmen nicht auf Eltern oder Politiker hören werden, dann werden sie vielleicht anfangen, den Kindern und Teenagern zuzuhören, die ihnen klipp und klar sagen, dass Social Media ihre psychische Gesundheit und Sicherheit gefährdet.“

Common Sense Media kündigte heute auch an, dass die Organisation die „Healthy Young Minds“ -Kampagne startet, eine mehrjährige Initiative, die sich auf den Aufbau öffentlichen Verständnisses für die Krise der Jugendpsychischen Gesundheit konzentriert, Lösungen hervorhebt und Schwung für Branchen- und Politikwandel auslöst. Zum Start veröffentlichte Common Sense Media ein exklusives Interview zwischen Jim Steyer und dem US-Surgeon General Dr. Vivek Murthy. Town Halls sind in New York City, Arizona, Los Angeles, Indianapolis, Florida, Massachusetts, London und Brüssel geplant, weitere Standorte werden in Kürze angekündigt. Weitere Forschungen und digitale Ressourcen zur Wohlbefinden von Lehrern werden im kommenden Jahr veröffentlicht. Mehr Informationen zur Kampagne und zu anderen bevorstehenden Veranstaltungen finden Sie unter www.commonsensemedia.org/healthy-young-minds.

Also Read:

Threaded Flanges Market – Growth, Trends, COVID-19 Impact, and Forecasts from 2023 to 2030 with a 6% CAGR.

„Diese Forschung setzt unsere Verpflichtung fort, die Schnittstelle von Technologie, Social Media und dem Wohlbefinden von Kindern

In Other News Around the World:

Tri Lobe Blowers Market Research Report offers the market structure of this industry from 2023 to 2030 and its projected CAGR Value of 13.8%

This report on Twin Lobe Blowers report serves as a reliable business tool for both new as well as existing players from 2023 to 2030 and its projected CAGR Value of 13.7%

Threaded Flanges Market – Growth, Trends, COVID-19 Impact, and Forecasts from 2023 to 2030 with a 6% CAGR.

Von Roxane Gay

Roxane Gay ist eine herausragende Schriftstellerin und Kulturkritikerin, die in ihren Werken Fragen von Rasse, Geschlecht und Sexualität untersucht. Ihr bestverkauftes Memoir "Hunger" ist ein mächtiger Bericht über ihre Erfahrungen mit Trauma, Körperbild und Identität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert